Team

Unser Team besteht aus Dominik Neumann als Geschäftsführer der NMS More than Sports GmbH und als Gesellschafter Sascha Mockenhaupt, der aktuell aktiver Profi und E-Sport Abteilungsleiter beim SV Wehen Wiesbaden ist. NMS steht für Neumann-Mockenhaupt-Sport und sind das Gesicht hinter der Agentur, wo es nun mehr als nur Sport geht. Dominik bringt seine jahrelange Erfahrung und Expertise aus dem Vertrieb und Marketing für verschiedene Großunternehmen und dem Sportmanagement mit ein, die er unter anderem für die Agentur Sportfive (ehemals Lagèrdere Sports) sammeln konnte, wo er für die Vereine MSV Duisburg, TSG Hoffenheim, Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen und die Vermarktung der NFL erfolgreich tätig war.

In dieser starken und engen Kombination decken wir zum einen das vertriebliche Know-How und zum anderen alle Perspektiven ab, die man für einen erfolgreichen Aufbau einer E-Sport Abteilung braucht: Die des Vertriebs, der Fans, des Streamers und des Profis.

Wir sind außerdem sehr dankbar und froh über die Arbeit der einzelnen Helfer des Teams um das Team herum, die wichtige Aufgaben in ihren Abteilungen stets zur vollsten Zufriedenheit erledigen.

Im Vertieb ist Marco Weller ein weiterer Bestandteil in unserem Team der als Sales Manager in unseren Vertreibsnetzwerk tätig ist. 

Kontakt aufnehmen 

Instagram

Unser Team

Dominik Neumann

Dominik Neumann
Geschäftsführer

Sascha Mockenhaupt

Sascha Mockenhaupt
Gesellschafter

Marco Weller

Marco Weller
Sales Manager

Joshua Forster

Joshua Forster
Werkstudent

Das Projekt

„Durch unsere Netzwerke können wir hervorragende Synergien erzeugen, um individuelle Modelle für unsere Partner zu entwickeln und umzusetzen.

Wir von der NMS „More than Sports“ GmbH sind in den Themenbereichen E-Sport, Vertrieb, Networking und Social- Media genau der richtige Ansprechpartner.

 

Wir wollen als Agentur mit unserem Slogan „More than Sports“ Verein, Fans, Tradition und Zukunft verbinden.“

Dominik Neumann Geschäftsführer NMS - More than Sports

Pressestimmen

Lotto RLP Meisterschaften eSport

Lotto RLP Meisterschaften eSport

Lotto RLP Meisterschaften eSport

Am Samstag, den 25.06.2022 finden zum ersten Mal die Lotto Rheinland-Pfalz eFOOTBALL Meisterschaft im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern statt.

Dabei treten insgesamt acht Teams aus dem Südwestdeutschen Fußballverband e.V. und dem Fußballverband Rheinland e.V. gegeneinander an, um den Sieger im Fußballsimulationsspiel FIFA 22 zu ermitteln. Unter den Teilnehmern befinden sich auch die eSports-Abteilungen des 1. FC Kaiserslautern sowie des 1. FSV Mainz 05.

Die Veranstaltung wird in der eSport-Loge im Logenturm West des Fritz-Walter-Stadions ausgetragen und per Livestream ab 18 Uhr auf den Twitch-Kanälen „roteteufel_esport“ und „swfv_efootball“ übertragen. Zuschauer vor Ort sind in diesem Jahr leider keine zugelassen, ist aber eines der Ziele für die Zukunft.

Die NMS More Than Sports GmbH, die das Turnier ausrichtet, freut sich sehr auf das Event: „Wir sind stolz, von den Fußballverbänden und Teilnehmern das Vertrauen bekommen zu haben eine solche Premieren-Veranstaltung organisieren zu dürfen. Wir hoffen, dass wir auch in den kommenden Jahren zu solch einem Event zusammenkommen, vielleicht dann sogar mit Live-Zuschauern.“

Auch Namensgeber Lotto Rheinland-Pfalz sieht im Turnier großes Potential: „eSport ist ein schnell wachsendes und hoch interessiertes Thema. Seit einigen Jahren sammeln wir als Anbieter von seriösem Glücksspiel in diesem immer noch recht neuen Umfeld wertvolle Erfahrungen. Wir tun dies aber nicht allein, sondern gemeinsam mit den langwierigsten und wichtigsten Partnern des Unternehmens in Sachen Fußball, mit dem Südwestdeutschen Fußballverband, dem Fußballverband Rheinland, dem 1. FSV Mainz 05 und dem 1. FC Kaiserslautern. Aus diesen vier Partnerschaften ist jetzt die erste eSport-Rheinland-Pfalz-Meisterschaft geworden, die ihre Premiere auf dem Betzenberg, im altehrwürdigen, Fritz-Walter-Stadion‘ feiert. Das ist für Lotto Rheinland-Pfalz eine großartige Sache und eine große Chance zugleich, wir freuen uns sehr darauf.“

Die beiden teilnehmenden Fußballverbände blicken ebenfalls mit großer Vorfreude aufs Turnier:
„Der Südwestdeutsche Fußballverband freut sich über die Austragung der Lotto Rheinland-Pfalz eFootball-Meisterschaft im Fritz-Walter-Stadion. Und ganz besonders darauf, dass sich gleich vier Teams aus dem SWFV mit den Teams aus dem FV Rheinland und natürlich den beiden Profi eSports-Teams des 1. FSV Mainz 05 und des 1. FC Kaiserslautern messen dürfen. Der SWFV wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg und ganz viel Spaß.“
„Der Fußballverband Rheinland freut sich sehr auf die Premiere der Lotto Rheinland-Pfalz eFootball-Meisterschaft am 25. Juni im Fritz-Walter-Stadion. Den Teilnehmern aus dem Rheinland drückt der FVR die Daumen im Kräftemessen mit den Südwest-Clubs, unter anderem den Profi eSport-Teams aus Mainz und Kaiserslautern.“

Hauptsächlich nehmen Amateurmannschaften am Turnier teil, auf die Mischung mit den Profis freuen sich auch die Mainzer: „Der FSV Mainz 05 engagiert sich seit einigen Jahren im eSports und hat sich hier, ähnlich wie bei den Fußballern, die Entwicklung und Ausbildung von Talenten als Ziel gesetzt. Natürlich steht daneben für uns auch der Wettkampf im Mittelpunkt, beispielsweise während der Saison in der Virtual Bundesliga. Umso mehr freuen wir uns über die Initiative der Fußballverbände und unseres Partners Lotto Rheinland-Pfalz für eine rheinland-pfälzische Meisterschaft und für das neue Turnierformat. Wir sind gespannt aufpackende Duelle mit den Vertretern der Fußballverbände Südwest und Rheinland, sowie dem eSports Team vom FCK.“

Auch der Gastgeber aus Kaiserslautern blicken gespannt auf das, was kommt: „Exakt vor 13 Monaten startete beim 1. FC Kaiserslautern das ambitionierte Projekt „Rote-Teufel-E-Sport“– und damit auch eine spannende Reise durch völliges Neuland für den FCK. Gut ein Jahr später können wir großes Potential und Wachstum des vereinseigenen Projektes und der gesamten Branche erkennen. Umso selbstverständlicher ist es für uns, gemeinsam mit unseren langjährigen Partnern Lotto-Rheinland-Pfalz, dem südwestdeutschen sowie dem rheinländischen Fußballverband und allen teilnehmenden Vereinen die erste Rheinland-Pfalz-Meisterschaft im E-Sport zu unterstützen. Auch unsere Partner-Agentur NMS More Than Sports, die uns bei der Gründung und Entwicklung der E-Sport-Abteilung unterstützt hat, wird bei der Ausrichtung dieses Turniers mit ihrer Expertise zur Seite stehen. Besonders stolz sind wir, dass wir für diese erstmals stattfindende Veranstaltung als Gastgeber alle Teilnehmer in unserem Fritz-Walter-Stadion begrüßen zu dürfen.“

Unabhängig davon, wer sich am Ende durchsetzen und zum ersten FIFA-Rheinland-Pfalz-Meister werden wird, erwarten wir ein spannendes Event in einer besonderen Location, dass das Potential hat, die Leute zu begeistern und hoffentlich irgendwann traditionell jedes Jahr stattfindet.


Heintz zurück beim FCK

Heintz zurück beim FCK

David Heintz, jüngerer Bruder des aktuellen Bundesliga-Fußballers Dominique Heintz, ist Teil des eSport Teams des 1. FC Kaiserslautern. Was er sich von der Tätigkeit als eSportler erhofft und wie das Team der Roten Teufel zusammengesetzt ist, erfährst du im Artikel.

Mehr dazu 


Rote Teufel E-Sport - Club Qualifier

Rote Teufel E-Sport - Club Qualifier

Die “Roten Teufel” sind die Überraschung.
Zur Freude vieler, mischte die Auswahl eines Drittligisten den Club Qualifier auf. Der 1.FC Kaiserslautern ging mit dem Team Rote Teufel Esports an den Start und überzeugte auf ganzer Linie.

Mehr dazu 


LEGAT & PICK - Die Spieltags-Stammtischer

LEGAT & PICK - Die Spieltags-Stammtischer

Die Partnerschaft zwischen VANTourer und „Legat & Pick“ möglich gemacht hat das junge, aufstrebende Unternehmen NMS – More than Sports (@nms_morethansports) , die als Dienstleister bereits Projekte wie u.a. die E-Sport Abteilung des 1. FC Kaiserslautern leiten.

Mehr dazu 


FCK startet mit E-Sports

FCK startet mit E-Sports

Gemeinsam mit der Agentur NMS Sports baut der 1. FC Kaiserslautern künftig den Bereich E-Sport auf, der darauf ausgerichtet ist, regelmäßige FIFA-Events für und mit den Fans zu veranstalten. Hierzu sind alle Interessenten direkt gefragt!

Mehr dazu  

 


Karriere

Mitarbeiter im Außendienst

Freier Handelsvertreter (m/w/d) bundesweit

 zum Stellenangebot